Profil auf ResearchGate

Publikationen 

Bücher - Herausgeberschaft und -assistenz - Aufsätze Fachzeitschriften - Buchbeiträge - Interviews

image

Bücher

Monographie

"As if a building was being constructed" - Studien zur Rolle der Geschichte in den Romanen Adam Thorpes. Reihe: Erlanger Studien zur Anglistik und Amerikanistik Bd. 10. Münster: LIT, 2008. [Dissertation] zur Verlagsseite der Publikation


image

Fachbuch

NEU Simone Broders, Wissenschaftliches Arbeiten in Anglistik und Amerikanistik (München: Fink/UTB, 2015).
zur Publikation

image

Herausgeberschaft, Herausgeberassistenz


Herausgeberschaft

Simone Broders, Susanne Gruß, Stephanie Waldow (Hgg.). Phänomene der Fremdheit - Fremdheit als Phänomen. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2012.
zur Publikation


Herausgeberassistenz

Rudolf Freiburg, Susanne Gruss (eds.). With the Assistance of Simone Broders and Katharina Lempe. But Vindicate the Ways of God to Men. Literature and Theodicy. Tübingen: Stauffenburg, 2005.
 zur Publikation

nach oben


Beiträge Fachzeitschriften

Fachzeitschriften international, peer-reviewed

“The Fast and the Curious – The Role of Curiosity in the Gothic Heroine’s ‘Grand Tour of the Mind’”. English Studies, 98.8 (2017): 917-930. http://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/0013838X.2016.1254472

"'Bitten Is the New Black' – Images of Women in Canadian and US American Vampire Chick Lit". The Centennial Reader. Current Readings - Reading Currents. Ed. William Bunn. Mount Royal University, Canada. 2011 Summer Issue. Centennial Reader Online
Volltext PDF-Version mit freundlicher Genehmigung des Centennial Reader.

Tätigkeit als peer-reviewer
Peer-reviewer der virtuellen Zeitschrift Qualität in Studium und Lehre (QuiS) des Zentralinstituts für Lehr-Lernforschung 
nach oben

Buchbeiträge

(erscheint voraussichtlich im Oktober 2018: "'Fearful Symmetry': William Blakes Konzeption des Bösen und die Figur des Serienkillers in der Populärkultur". Populärkultur. Focus: Gegenwart Band 3. Hgg. Sabine Friedrich, Dirk Niefanger. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2016. Link zum Buch


"'The Dark Heart of Dystopia' – Die Alternativgesellschaft als Spiegelkabinett in Will Self, The Book of Dave." Parallel- und Alternativgesellschaften in den Gegenwartsliteraturen. Ed. Teresa Hiergeist. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2017. 317-337. Link zum Buch


"'The Heartbeat of Outsiders' - Vampiric Otherness as Female Empowerment in P.C. and Kristin Cast's House of Night". Beyond the Night: Creatures of Life, Death, and the in-Between. Ed. Nadine Farghaly. Newcastle upon Tyne: Cambridge Scholars, 2015; 65-94.
Link zum Buch
Buchcover reproduziert mit freundlicher Genehmigung von Cambridge Scholars.

"'No Sex Please, We're Vegetarians' - Marketing the Vampire and Sexual Curiosity in Twilight, True Blood and the Sookie Stackhouse Novels". Gothic Transgressions. Extension and Commercialisation of a Cultural Mode. Eds. Ellen Redling and Christian Schneider. Kultur: Forschung und Wissenschaft Bd. 19. Münster: LIT, 2015; 217-38.
Link zum Buch


Satanisches Wissen? Neugier als Grenzüberschreitung in Science Fiction und Horror". Feststellungen. Dokumentation des 25. Film- und fernsehwissenschaftlichen Kolloquiums. Hgg. Thomas Nachreiner, Peter Podrez. Marburg: Schüren, 2014. 343-52. Link zum Buch


"'A Serpent to Sting You' - The Medical Practitioner Caught Between Curiosity and Monstrosity. Frankenstein, Jekyll, Moreau". The Writing Cure. Literature and Medicine in Context. Hgg. Alexandra Lembert-Heidenreich, Jarmila Mildorf. Münster: LIT, 2013. 55-76. Link zum Buch


"'Tourists don't know where they've been, travelers don't know where they're going' - Der Reisende als Fremder in der englischen Gegenwartsliteratur". Phänomene der Fremdheit - Fremdheit als Phänomen. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2012. 171-90.
(mit Susanne Gruß und Stephanie Waldow): "'Phänomene der Fremdheit - Fremdheit als Phänomen - Einleitung". Phänomene der Fremdheit - Fremdheit als Phänomen. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2012. 9-24. 
zur Publikation

"Identitätskonstruktion und Ethik im Zweiten Weltkrieg: Die narrative Anerkennung der Erinnerung in Adam Thorpes The Rules of Perspective". Ethik - Anerkennung - Gerechtigkeit. Philosophische und gesellschaftliche Perspektiven. Hgg. Mark Schönleben, Antje Kley, Alexandra Böhm. Reihe: Ethik, Text, Kultur. München: Fink, 2011. 253-69. zur Publikation

  "'I must live, or the universe will die' – Holocaust und Erinnerung in Adam Thorpes The Rules of Perspective" Literatur und Holocaust. Hgg. Gerd Bayer, Rudolf Freiburg. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2008. 159-175. zur Publikation

zur Rezension von Ines Schubert

"'A True Poet, and of the Devil's Party' -Theodicy and Paradox in John Milton's Paradise Lost". Rudolf Freiburg, Susanne Gruss (eds.). But Vindicate the Ways of God to Men. Literature and Theodicy. Tübingen: Stauffenburg, 2005. 73-84.
nach oben

Interviews

"'Writing the Book of Life"' - An Interview with Adam Thorpe".  Berlin, Walberberg-Seminar des British Council, 2006. As if a building was being constructed" - Studien zur Rolle der Geschichte in den Romanen Adam Thorpes. Reihe: Erlanger Studien zur Anglistik und Amerikanistik Bd. 10. LIT-Verlag, 2008. [Interview mit Adam Thorpe]


Miszellen

Wissenschaftliche Mitarbeit an Anthony Ashley Cooper, Third Earl of Shaftesbury, Standard Edition. Complete Works, Correspondence and Posthumous Writings. Edited with German Translations and a Commentary by Wolfram Benda, Christine Jackson-Holzberg, Patrick Müller, and Friedrich A. Uehlein. Advising Co-Editors: Rudolf Freiburg, Karl-Josef Höltgen, and Erwin Wolff. Stuttgart/Bad Canstatt: Frommann-Holzboog, 1981-2017.

Medienberichte - Details

Pohr, Andreas. "Populärkultur From Hell. Dr. Simone Bro­ders' Vor­trag "Fear­ful Sym­me­try" demons­triert vor­bild­haft das kluge Kon­zept der Ring­vor­le­sung zur Popu­lär­kul­tur: die all­täg­lich kon­su­mierte Kul­tur als Aus­gangs­punkt für Bezüge zum klas­si­sche­ren uni­ver­si­tä­ren Kanon". re>flex Kulturmagazin, 03.07.2014.
Link zum Artikel 


Stierhof, Franca. "Vampire-Spezial". BitNewcomer, Sendung vom 29.04.2010, 19 Uhr. Bitexpress Online-Radio. [Experten-Interview mit Simone Broders] Transkript


Schleinzer, Anna. "Das Vampir-Fieber greift auf Deutschland über. Fachleute aus der Bücher-Branche sagen einen ähnlichen Boom wie Harry Potter voraus". Nürnberger Nachrichten, 14.02.2009, Jugend-Extra, S. 9. [Experten-Interview mit Simone Broders]

nach oben

250x250 ad

Forschungsinteressen

  • Wissensdiskurse, Curiositas-Debatte
    Literatur des 18. Jahrhunderts
  • Gegenwartsliteratur Großbritanniens 
  • Roman der Postmoderne
  • Gothic Literature. Vampire Literature
  • Phantastische Literatur
  • Historiographische Metafiktion, New Historicism, Kulturgedächtnisschule
  • Fremdheit und Xenophobie


Orcid-Code

Orcid-Code
Der Orcid-Code erlaubt die unverwechselbare Zuordnung von WissenschaftlerInnen zu ihren Arbeiten und fördert internationales Networking.